PJ Harvey - A Dog Called Money

So fantasievoll wie der kreative Prozess, den es dokumentiert, ist A DOG CALLED MONEY eine einzigartig intime Reise durch die Inspiration, das Schreiben und die Aufnahme einer PJ Harvey-Platte.

Die Autorin und Musikerin Harvey und der preisgekrönte Fotograf Seamus Murphy suchten nach Erfahrungen aus erster Hand in den Ländern, über die sie schreiben wollte. Harvey begleitete Murphy auf einigen seiner weltweiten Reportagereisen und traf ihn in Afghanistan, im Kosovo und in Washington DC. Harvey sammelte Worte, Murphy sammelte Bilder.

Zurück in der Heimat wurden die Worte zu Gedichten, Liedern und schliesslich zu einem Album, das in einem beispiellosen Kunstexperiment im Somerset House in London aufgenommen wurde. In einem speziell konstruierten Raum hinter Einwegglas ist die Öffentlichkeit – alle Kameras abgegeben – eingeladen, den fünfwöchigen Prozess als Live-Sound-Skulptur zu verfolgen. Murphy dokumentiert das Experiment exklusiv mit demselben forensischen Blick und demselben privaten Zugang wie ihre Reisen.

Regie: Seamus Murphy
Filmgenre: Dokumentation
Zutrittsalter / Empfohlenes Alter: 16 (16)
Produktionsland: UK (2019)
Dauer: 94'
Besetzung: PJ Harvey, Terry Edwards, John Parish

Diesen Film teilen:  

WO LÄUFT DIESER FILM?

Finde ihn in deiner Nähe.
Meinen Standort anzeigen



    ALLE VORSTELLUNGEN

    PJ HARVEY – A DOG CALLED MONEY

    Kino: Genève, Les Cinémas du Grütli Henri Langlois     Zutrittsalter / Empfohlenes Alter: 16/14 (16)   Sprache: vo  
    Fr 01.07.
    Sa 02.07.
    Mo 04.07.
    Di 05.07.
     
     
     
     
     
     
    Kino: Lausanne, Zinéma Thierry Jobin     Zutrittsalter / Empfohlenes Alter: 16/14 (16)   Sprache: vf  
    Fr 01.07.
    Sa 02.07.
    Mo 04.07.
    Di 05.07.
     
     
     
     
     
    Kino: Neuchâtel, Cinéma Minimum     Zutrittsalter / Empfohlenes Alter: 16/14 (16)   Sprache: vf  
    Fr 01.07.
    Sa 02.07.
    Mo 04.07.
    Di 05.07.
     
     
     

    WEITERE FILMSTARTS



    Slide
    Slide
    Slide
    1 / 3